VEREIN

Der Kunstturnverein Neerach wurde 1987 gegründet. Um das Training zu optimieren und auch aus finanziellen Gründen haben die Kunstturnerinnen Neerach 1994 mit den Kunstturnerinnen des Satus Oerlikon fusioniert. Beide Standorte haben jedoch weiterhin an separaten Trainingsorten trainiert, nur die Wettkämpfe sowie diverse Anlässe und Trainingslager haben wir gemeinsam bestritten. Nach langjähriger gemeinsamer Zusammenarbeit haben sich die beiden Sektionen entschlossen, die Vereine wieder unabhängig zu führen. Seit 1. Juli 2008 sind wir nun wieder ein eigenständiger Verein.

 

Wir betreiben Kunstturnen auf Vereinsebene als Leistungssport, jedoch keinen Spitzensport. Wir bestreiten nationale Wettkämpfe mit dem Ziel, dass sich die Turnerinnen für die Schweizermeisterschaften qualifizieren können.

 

Unser Ziel ist es, den Turnerinnen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu bieten.

 
© 2012 and produced by Phinex AG